Informationen zu Biogasanlagen

Das neue EEG 2014 führt zu einer Minderung der Stromvergütung aus Biogasanlagen und dadurch zur Reduktion des Neubaus von Biogasanlagen in 2015. Es werden fast nur noch Güllekleinanlagen gebaut, die weiterhin gesondert vergütet werden. Aktuell gibt es in Deutschland ca. 7.800 Biogasanlagen mit einer installierten elektrischen Leistung von circa 4.500 MW. Mehr als die Hälfte der Biogasanlagen stehen in Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg. Als Substrate werden am häufigsten eingesetzt: Gülle und Festmist, gefolgt von Nachwachsenden Rohstoffen (NawaRo). Aber 79 % der Energie kommt aus NawaRo, davon 72 % aus Maissilage.