Das Einkommen der USA-Landwirte ist gesunken

Gegenüber den letzten 4 Jahren ist das Einkommen der USA-Landwirte um 36% gesunken und hat 2014 das Niveau von 2002 erreicht. Ursache sind vor allem geringere Erlöse in der Marktfruchtproduktion. Die USA-Regierung hat versucht, dieser Entwicklung mit einer Erhöhung der Subventionen entgegen zu wirken. Im Jahr 2015 werden die Subventionen an die Landwirte um 16% gesteigert.

In Europa reduziert der Staat dagegen die Subventionen für Landwirte: