Aufzeichnungspflichten nach Arbeitnehmerentsendegesetz für Landwirte

Im Dezember hatten wir informiert, dass aufgrund eines Urteils des Oberlandesgerichtes Hamm vom 18.10.16 für Landwirte keine Aufzeichnungspflicht nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz besteht. Danach muss der Landwirt nicht die Arbeitszeiten seines Arbeitnehmers aufzeichnen.

Nun urteilt das Finanzgericht Hamburg am 10. Mai 2017, dass auch in der Branche Landwirtschaft die Arbeitszeiten aller Arbeitnehmer dokumentiert werden müssen.